Charlie Tasche

Hallo,

seit einiger Zeit ist Charlie bei uns eingezogen, nein kein neues Meerschweinchen. Ein Taschenschnitt hier  bei Burda kostenlos herunterzuladen. Hier und hier gibt es noch ein paar tollte Ideen dazu. Wir haben auch die Träger verlängert.

Die Tasche ist ein Raumwunder. In diesem Sommer bekommen sie alle Geburtstagskinder. Meine Freundin Svenya hat sie sogar schon in Paris ausgeführt und meint, sie ist gut angekommen 🙂

Hier unsere Charlie-Galerie.

Danke an Barbara für ihr Fotos.

 Hier , hier und hier  gibt es noch mehr Taschen, die wir in diesem Sommer genäht haben.

Und ab damit zum Creadienstag.

Liebe Grüße

Karin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Crea, Karin, Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Charlie Tasche

  1. Katrin schreibt:

    Das ist ja wirklich eine tolle Auswahl. Für jeden Geschmack etwas dabei. Für meinen Geschmack ganz viele.
    Grüßchen
    Katrin

  2. Contadina schreibt:

    Die sind alle schön geworden – aber ich nehme die Getupften… *g*

    Ich stehe ja mit Burda auf Kriegsfuß, aber der Schnitt sieht schon gut aus. 🙂

    Da ist dann ja wohl für jedes Outfit was dabei.
    Und wenn nicht, dann ab an die Nähmaschine… 😉

    Liebe Grüße
    Sabine

    • dreikah schreibt:

      Danke. Leider habe ich bis auf eine alle verschenkt.
      Jetzt fühl ich mich in bester Gesellschaft. Seit meinem Blazerexperiment stehe ich mit burda auch auf Kriegsfuß. Charly ist die große Ausnahme.
      LG karin

      • contadina schreibt:

        Danke für deine lieben Worte, Karin!

        Schön, dass du die Burda-Sache genauso siehst wie ich! 🙂
        Die können nicht einfach und passend können die auch nicht – jedenfalls nicht, wenn ich den Schnitt nach meinen Maßen aussuche… *grrr*

        Das Kunstleder habe ich mit einer normalen Universalnadel genäht, ohne Probleme, allerdings mit einer etwas größeren Stichlänge als sonst.

        LG
        Sabine

      • dreikah schreibt:

        Hallo, das mit Burda hätte ich vorher wissen müssen, hätte mir viel Zeit erspart. Jetzt bin ich um einer Erfahrung reicher und hoffe auch schlauer.
        Danke für die Infos zum Verarbeiten von Kunstleder, hört sich ja gar nicht so schwer an.
        LG
        Karin

Wir freuen uns über eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s