Midsommar

Hallo,

damit es mich nicht so hart trifft, wenn es kälter wird, habe ich schon im Sommer mal das Schnittmuster Midsommar ausprobiert. Mit bunten, etwas dickeren Stoffen vom Möbelschweden.  Da es der erste Rock nach diesem Schnitt war (und nicht der Letzte), habe ich kein extrafarbiges Bündchen gemacht, sondern den Rock in einem Stück zugeschnitten und genäht. Auch die Tasche habe ich weggelassen, weil ich sie nicht brauche. Die Wendeseite ist gediegen kariert. Den Stoff habe ich von alfatex.

Den Unterschied finde ich gut. So kann ich den Rock zu vielen Gelegenheiten anziehen.

Mit einer Reihe Kamsnaps oben verbunden.

Der Rock sitzt gut und ist sehr gut zu nähen. Tolles Schnittmuster, danke für das freebook an Melli.

Dazu trage ich eine Almeria von der Schnittquelle.

Der Stoff ist eigentlich zu dick für ein Kurzarm-Shirt. Habe ich aber zu spät gemerkt. Also gut für den Übergang, wie man so sagt. Das Shirt ist auch gut zu nähen und sitzt sehr gut, ich musste nichts ändern.  Am besten nimmt man recht feste Jerseystoffe dazu. Mein erstes  Almeria aus dünneren Jersey ist doch sehr ausgeleiert, nach einiger Zeit und unförmig geworden.

Und ab damit zum RUMS, wo meine Tochter Sophia ihr vielen neuen Loopschals vorstellt.

Liebe Grüße

Karin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Karin, Nähen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Midsommar

  1. Pingback: Loopschal | dreikah

  2. Sannes-Atelier schreibt:

    Sehr schön dein Midsommar. Ich habe diesmal auch einen genäht. Er ist wirklich sehr einfach und passt perfekt. Du hast auch eine schöne Stoff-/Farbauswahl. Gefällt mir gut!

    LG aus Sannes-Atelier

  3. Pingback: MMM fünf | dreikah

  4. Pingback: Loopschal | dreikah

Wir freuen uns über eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s